wer ist naeb

 

Unser Programm

Zahlen und Fakten

 

Bewertung der "Energiewende"

 

Informiert sein!

 

Seitensuche

Dabei sein!

 

Öffentliche Korrespondenz, vorwiegend mit Politikern
Die Zeiten, als die Politiker auf einen Brief mit zurechtrückenden Fakten noch freundlich antworteten und einfach Gebets-

Mühlenartig die Thesen wiederholten, sind lange vorbei.
Heute reagieren Politiker gar nicht mehr. Nun gut. Wir deklarieren unsere Korrespondenz als öffentlich, legen sie hier ab
und weisen darauf im Newsletter oder im Presseverteiler hin

 

Empfänger

Absender

Datum

Inhalt  (LINK)

Anlass

Min. Brüderle

Duepmann

20.06.10

BE-Steuer/GM-Subvention

GM-Subv.-Verweig.

Fr. Min. Reiche

Prof. Dr. Appel

20.08.10

Kostennachfrage Offshore

Marketing Offshore

CSU-MdB Müller

Prof. Dr. Keutner

08.02.11

Arbeitsplatz-Vernichtung durch EEG

Lobgesang RES

MP BW Mappus

Duepmann

06.03.11

Schuldzuweisung an die Kleinen

CDU-Niederlage BW

MdB Brandner, Brinkhaus

Duepmann

01.06.11

Ursachennachweis AP-Abbau

Industrieverlagerung

MdB Bareiss

Duepmann

15.06.11

Aufkündigung Zuarbeit

CDUCSU-Kongress

Mi NDS Bode

Prof. Dr. Appel

20.06.11

Kostennachfrage Offshore

Lobgesang RES

MdB Bareiss

Dr. Krause – Presse-VÖ

26.06.11

Beschwerde Ausladung

Verweigerung Zugang

Fr. MP TG Lieberknecht

Duepmann

21.06.11

Physikalische Aufklärung

Loblied Energiewende

Leserbrief

Prof. Dr. Appel

26.06.11

Energiewende-Glosse

Loblied Energiewende

MdL Laumann (NRW)

Duepmann

16.09.11

Windstrom-Unsinnigkeit

Missverständnis

Die Welt

Prof. Dr. Appel

05.11.11

Manager-Schelte z. Politik-Primat

Energie-Dialog Leser

Dr. Holger Krawinkel, bzbv e.V.

Duepmann

28.11.11

Spiegelfechterei Netzkosten-Zuordnung

Krawinkel in den Medien

Michael Gassmann, FTD

Duepmann

30.12.11

Grobe Leser-Irreführung

FTD-Bericht Energiewende

Prof. Dr. Gerhard Hauser, idw

Dr. Thomas Fix

10.01.12

Bullshitfaktor

idw-Forderung "erneuerbare"

MdB von der Marwitz (CDU)

Prof. Dr. Appel

14.01.12

Braunkohle in Brandenburg? Ein Irrsinn

Unsinnige Presse-Äußerung

Scheidender Regulierer Kurth

Duepmann

18.03.12

Verkappte Energiewende-Promotion

FAZ-Beitrag Kurth 16.3.2012

Dr. Johannes Teyssen, E.ON-Vors.

Prof. Dr. Appel/Duepmann

25.03./1.5.12

Opportunistische Position zu EEG-Strom

ZDF Talkshow am 22.3.2012

Prof. Dr. Keitel, BDI-Präsident

Duepmann

06.06.12

Energiewende: "Es muss jetzt endlich vorangehen"

Pressemeldung OTS

Prof. Dr. Justus Haucap, Monopolk.

Duepmann

17.10.12

Quotenmodell statt EEG ist ebenfalls unsinnig

Gastbeitrag Haucap in FAZ 12.10

Bundespräsident Herr Gauck

Duepmann

25.12.12

Eingefordertes Klimawandel - Tribut

Weihnachtsansprache 2012

BDI-Präsident Ulrich Grillo

Duepmann

13.03.13

volkswirtschaftliche Aufklärung PM-verteilt

Spiegel-Artikel 60mrd. Umsatz

BVMW-Präsident Mario Ohoven

Duepmann

15.05.13

Ihre "erfolgreiche" Petition Strompreis-Politik

Petitionsbehandlung Strompreis

Deutsche Bahn Marketing

Duepmann

19.12.13

100% Ökostrom für Bahncard-Reisen

Grube als Öko-Religionsanhänger

 

Filmliste

Schauen Sie bitte auch unter www.naeb.tv

Film

Thema

Bezug

Referenz

Original

Verantwortlich, Datum

Wartung_Land

Aufwand Windkraft-Wartung

Phönix

Youtube Wartungsfilm Windkraft

2012

Duepmann, 2014

Wartung_Meer

Aufwand Windkraft-Wartung

Phönix

 

2012

Duepmann, 2014

Stromnetz

Vermeidung von Blackout

 

Youtube-Film Netzmanagement

2014

Duepmann, 2014

VGL

10 Jahre erfolgloser Antiwindkraftkampf

VGL TF1

Youtube Film VGL-Memorial

2014

Duepmann, 2014

Energiewende

Vortrag Duepmann

naeb_01

Youtube-Film NAEB-Vortrag-Duepmann

2013

Duepmann, 2014

Energiewende

Vortrag Prof. Dr. Appel

naeb_01a

Youtube-Film NAEB-Vortrag-Appel

2014

Duepmann, 2014

Energie

Schlüssel zum Wohlstand

60 sec

Youtube-Film Beitrittswerbung

2014

Duepmann, 2014

 

Literatur

Einige unserer Mitglieder, sachverständige Wissenschaftler haben Literatur zum Thema Energie, Kernkraft, Stromgeschäft verfasst.
Hier ist die Sammlung

 

Autor

Titel

ISBN/Bezug

Referenz

EUR

Inhalt

Prof. Dr. H.-G. Appel

Energie, 2011

Eigenverlag

JF-Buchdienst

9,80

Strom-Grundwissen, Historie

Dr. Helmut Böttiger

Kernenergie, Gefahr oder Nutzen

978-3-86568-703-6

http://www.spatzseite.com

9,95

KK, Basiswissen, Pro+Contra

Dr. Erhard Beppler

Energiewende – Zweite industrielle
Revolution oder Fiasko

978-3-7322-0034-4

www.bod.de

11,90

Fast alles zur Energiewende

Rudolf Eberhart

Gedichtesammlung

Eigenverlag

Email an info@naeb.info

14,95

EEG-Verse

Konrad Fischer

Altbauten kostengünstig sanieren

978-3-93933-828-4

Amazon

32,95

Altbausanierung ohne Dämm- und Dichtwahn

Heinrich Duepmann

Newletter-Sammlung 2013

PDF-Online

Gegen Spende an Verein

10,00

EEG-Strom-Informationen

Heinrich Duepmann

Vortrags-Booklet

Eigenverlag

NAEB_01-Booklet

3,00

Sprechtext+Folien (inkl. Einzelversand)

 

VIP-Absagen

Zwangsläufig würde unsere Publizität und Akzeptanz in der Öffentlichkeit zunehmen, wenn sich Personen der Öffentlichkeit (VIP's) mit uns engagieren würden. Wir sprechen deshalb gezielt Politiker, Wirtschaftsbosse, Hochschullehrer in der Öffentlichkeit und sonstige VIP gezielt durch vorbereitende Anschreiben und persönliche Kontakt-Aufnahme an, die sich in Vorträgen oder Medienbeiträgen eindeutig in unserem Sinne geäußert haben.
Naheliegenderweise nimmt man an, dass diese Personen nicht nur predigen sondern sich auch in der Sache zu engagieren bereit sind durch Tat und Mitmachen. Weit gefehlt, unten finden Sie die Liste der VIP's, denen wir durch den hier folgenden Text leider zur Kenntnis geben mussten, dass wir ihr "schizophrenes" Verhalten öffentlich kundgetan haben:

 

Ihre bedauerliche Absage eines Engagements bei uns vom yy.yy.yyyy

Sehr geehrte .....,                          (personalisiert mit den Daten unten aus der Tabelle)

wir haben durch Brief und persönlichen Kontakt bzw. Kontaktversuch Sie von der Notwendigkeit Ihres persönlichen Engagements für preisgünstigen Strom für alle zu überzeugen versucht. Ihre Verweigerung eines Engagements in dem für Deutschland wichtigsten Thema überhaupt, nämlich der Verhinderung der De-Industrialisierung durch eine absurde Strompolitik (Energiewende) nehmen wir mit großer Missbilligung und Enttäuschung zur Kenntnis, nachdem Sie sich zunächst öffentlich bekannt hatten:

 

"spezifischer Bezug"

 

Darauf hin hat xxxxxxxx, Mitglied unserer Stromverbraucherschutz-Organisation mehrfach versucht, Ihnen die Notwendigkeit Ihres Engagements deutlich zu machen bzw. mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Sie bzw. Ihre Mitarbeiter haben uns per Information am yy.yy.yyyy zu verstehen gegeben, dass Sie nicht bereit sind, Ihrem öffentlichen Bekenntnis Taten folgen zu lassen.

Leider lässt Ihre mangelnde Bereitschaft nur den naheliegenden Schluss zu, dass Ihr oben erwähntes öffentliches Bekenntnis nicht der Sache, d.h. dem Gemeinwohl, sondern anderen Zwecken diente.

Wir werden weiterhin auch ohne Ihre Hilfe für preisgünstigen Strom in Deutschland kämpfen und versuchen, die Politiker von ihrem Irrweg der Stromwende (EEG-Strom) abzubringen.

Wir halten es für wichtig, dass die Bürger über Ihre janusköpfige Position in Kenntnis gesetzt werden und wir haben deshalb diesen Brief auf unserer WEB-Site unter dem Menü-Punkt VIP-Absagen offen gelegt.

Lassen Sie uns bitte wissen, falls Sie Ihre Position doch noch überdenken sollten.



Name

Funktion

Ort

Bezug

Absage

Kontakt

Prof. Dr. Kurt Biedenkopf

Politiker

Dresden

WDR-Quiz-Interview am Pfingstsamstag 2011

3.6.2011

H. Duepmann

Wolfgang Clement

Politiker

Bonn

Vortrag LzO Explosion der Energiepreise

14.11.2011

H. Duepmann

Helmut Aurenz

Hotelier

Isny

FAZ, Bericht, 22.11.11.,Im diskreten Kreis d. Isny

15.12.2011

H. Hofmann